Spiel gedreht und Tabellenführung verteidigt

0

Das Spiel unserer dritten Mannschaft beim in dieser Saison ebenfalls noch ohne Punktverlust mit an der Spitze stehenden TV Krombach begann für das Team nicht besonders gut.

Volker und Karl Hermann , beide bisher noch ohne Niederlage in dieser Saison, verloren jeweils recht deutlich ihr erstes Einzel. Somit 2:0 für Krombach. Als Patrick Klein nach einer 2:0 Satzführung noch 2:3 verlor führte Krombach bereits mit 3:0. Daniel Klein, Armin Schipplock und Bernhard Klein konnten dann mit sicheren Siegen aber auf 3:3 ausgleichen.

Volker gewann sein zweites Einzel dann überzeugend und wir führten mit 4:3. Danach fiel eine Vorentscheidung. Karl Hermann hatte seine ersten beiden Sätze bereits deutlich abgeben müssen. Als er auch im dritten Satz hoch zurück lag, hatte man sich schon auf einen 4:4 Zwischenstand eingestellt. Doch Karl Hermann klaute den dritten Satz noch und wurde plötzlich immer sicherer in seinem Abwehrspiel. Nach dem Gewinn des vierten Satzes konnte er auch den Entscheidungssatz mit 11:9 für sich entscheiden. Plötzlich nun mit 5:3 in Führung erhöhten Daniel und Patrick auf 7:3.

Patrick Klein machte den entscheidenen 7. Punkt im Spiel in Krombach.

Damit konnte man die beiden letzten Einzel ganz ruhig angehen lassen. Bernhard gewann auch sein zweites Einzel und Armin verlor zum 8:4 Endstand.

Nach dieser ganz tollen Mannschaftsleistung bleibt unsere 3. Mannschaft weiter ungeschlagen und an der Tabellenspitze der Kreisliga.

Vor dem Auswärtsspiel: Bernhard Klein und Karl Hermann Weiß am 02.10.2020
Nach über 5 Jahrzehnten wieder in einer Mannschaft! Und das einen Tag vor dem Wiedervereinigungstag.

Schauen Sie sich die weiteren Artikel an