Teilnahme am Sommerteamcup

0

Um unseren besten Nachwuchsspielern die Möglichkeit zu geben in der Zeit nach der Saison bis zu den Sommerferien einmal gegen Seniorenmannschaften zu spielen, meldete die TTG eine Mannschaft zum Sommerteamcup an. In einer Gruppe von 7 Teams wurde 6 Spiele im Pokalmodus gespielt. In jedem Spiel wurden 6 Einzel und ein Doppel ausgetragen. Florian Klein, Samuel Duchan und Maximilian Nüsse als Jugendspieler wurden von den Oldies Silvano Benedetti und Armin Schipplock unterstützt. Neben der Betreuung wurden für mögliche Auswärtsspiele ja auch Fahrer gebraucht. Unser Team trat im Cup dann unter dem Teamnamen „Der Hauberg“ an.

Von den 6 Spielen konnten dann 4 Spiele gewonnen werden. 2 Spiele wurden leider knapp verloren. Das erste Spiel gegen eine Mannschaft aus dem Wendener Raum wurde mit 6:1 gewonnen. Gegen eine reine Damenmannschaft schafften unsere Jungs einen 5:2 Erfolg. Die erste knappe Niederlage mit 3:4 gab es dann gegen eine Auswahl aus dem Westerwaldkreis. Danach folgten 2 hohe Siege. Gegen ein Team aus Laasphe/ Netphen wurde mit 6:1 gewonnen. Einen 7:0 Auswärtssieg schaffte man dann gegen eine Mannschaft aus dem Raum Wetzlar. Das letzte entscheidende Spiel um den Gruppensieg verlor man gegen eine junge Mannschaft aus Siegen etwas unglücklich mit 2:5. Mit mehr Glück hätte man das Spiel auch gewinnen können. Die Chancen waren da. So wurde ein Einzel erst im fünften entscheidenden Satz mit 19:21 verloren. Insgesamt eine gute Vorbereitung für die Nachwuchsspieler, da sie ja in der neuen Saison ab September überwiegend in den Herrenmannschaften eingesetzt werden. Aber auch den beiden Oldies hat es Spaß gemacht mit dem Nachwuchs in einer Mannschaft zu spielen.







Comments are closed.