Klarer 9:2 Bezirksliga – Heimsieg in Bestbesetzung

0

Im Heimspiel gegen den direkten Konkurrenten vom TuS Grundschöttel um die Abstiegs-Relegationsplätze konnte die 2. Mannschaft der TTG Netphen erstmals in Bestbesetzung antreten.

Hochmotiviert gingen wir in die Anfangsdoppel, mit den Paarungen Christian Schipplock / Samet Heper und Peter Lattek / Hermann Weiß gelangen auch zwei Siege. Nur das Doppel „Iceman“ H. und Volker Bechtel verloren ihr Spiel.

Samet Heper ( TTG Netphen ) – Jens Spormann ( TuS Grundschöttel ) am 08.02.2020: 11:5, 6:11, 11:9, 7:11 und 11:5

Im vorderen Paarkreuz trafen unsere Spitzenspieler Christian und Samet auf gleichwertige Gegner. Nach sehr guten Spielen gewannen sie ihre vier Einzel.

Dadurch war der Wille der Gegner gebrochen. Iceman, Volker und Peter holten ebenfalls wichtige Einzelsiege. Leider verlor Hermann sein Spiel. Das änderte aber nichts mehr am deutlichen Sieg mit 9:2 über Grundschöttel.

Durch diesen Sieg haben wir uns ein kleines Polster geschaffen, aber in den nächsten Spielen müssen noch weitere Punkte geholt werden, um die Abstiegsränge zu vermeiden.


Schauen Sie sich die weiteren Artikel an