Herren 2 besiegen auswärts im Bezirksligaspiel die TSG Valbert mit 9:6

0

Im direkten Duell der Tabellennachbarn trafen mit der TSG Valbert und der TTG zwei Mannschaften in der Bezirksliga aufeinander, die unter allen Umständen eine Niederlage vermeiden wollten, um nicht wieder in die Abstiegsregion zu kommen.

Valbert pokerte und stellte seine Doppel um, jedoch waren wir gewarnt und haben uns davon nicht überraschen lassen. Mit zwei Siegen von Gabriel/Alexander und von Volker/Thomas legten wir einen wichtigen Grundstein. Das Doppel von Peter/Hermann ging auch nur sehr knapp mit 2:3 Sätzen gegen das Valberter Spitzendoppel Meißner/Wendling verloren.
Somit gingen wir mit einer 2:1 Führung in die Einzel.

Im vorderen Paarkreuz gingen Gabriel und Peter gegen starke Gegner leer aus.
Aber sowohl in der Mitte mit 2 Siegen von Volker, einem Punkt von Hermann und im hinteren Paarkreuz mit der vollen Ausbeute von je 2 Punkten von Thomas und Alex holten wir den hart erkämpften Sieg mit 9:6!

Wieder eine sehr gute Mannschaftsleistung. Damit haben wir uns nun im Mittelfeld der Tabelle einen kleinen Vorsprung nach unten gesichert…


Schauen Sie sich die weiteren Artikel an