Heimsieg der 2. Mannschaft

0

In einem bis zuletzt spannenden Meisterschaftsspiel gegen den TuS Bierbaum, gewann die 2. Welle knapp mit 7:5. Die zu jedem Zeitpunkt sportlich faire Begegnung hatte alles zu bieten was man sich von einem Meisterschaftsspiel erhofft: Spannung bis zum Schluss, teils hochkarätige Ballwechsel und vor allem jederzeit gute Laune und den ein oder anderen Lacher.

Markus Prinz – Lars Wendt am 04.09.2020: 10:12, 11:5, 8:11, 11:6 und 11:6

Zu Beginn der Partei gingen die Netpher durch zwei relativ problemlose Einzelsiege von Matthias und Christian frühzeitig in Führung und gaben diese dann auch nicht mehr her. Zwei Schlüsselspiele für den Heimsieg waren die knappen Fünf-Satz-Siege von Markus und Matthias nach 1:2 bzw. 0:2 Rückstand.

Matthias Meister – Stefan Streuer ( TuS Bierbaum ) am 04.09.2020: 10:12, 6:11, 11:4, 11:9 und 11:5
Matthias Meister – Martin Werthmann am 04.09.2020: 11:13, 11:2, 11:5 und 11:5

Beim Stande von 6:5 holte Volker dann in einem klasse Spiel den entscheidenden und auch erlösenden Punkt zum ersten Sieg der Saison, nachdem wir ja letzte Woche unsere diversen Chancen auswärts in Attendorn nicht nutzen konnten.

Die Punkte holten:

Matthias (2), Christian (2), Peter (1), Markus (1) und Volker (1)

Das nächste Spiel findet am 26.9. um 16 Uhr in heimischer Halle gegen den TTV Lennestadt statt.


Schauen Sie sich die weiteren Artikel an