2. Mannschaft gewinnt mit 7:5

0

In einem denkbar knappen und bis zum Schluss spannenden Meisterschaftsspiel konnte die 2. Welle auswärts beim TuS Grundschöttel zwei wichtige Punkte einfahren. Nachdem man letzte Woche ja äußerst unglücklich in heimischer Halle unterlag, hatten wir diesmal das nötige Quäntchen Glück oder aber die Ruhe für den entscheidenden Ball auf unserer Seite.

Markus Prinz beim Coachen von Peter Lattek am 3.10.20

Beide Mannschaften wechselten sich mehrmals mit der Führung ab. Nach zwei Siegen im vorderen Paarkreuz durch Matthias und Christian sah es direkt zu Beginn eigentlich nach einem guten Polster für den restlichen Spielverlauf aus. In der Mitte gingen dann allerdings beide Partien zu Gunsten der Heimmannschaft. Anschließend wechselten sich beide Teams mit Sieg und Niederlagen ab. Beim Stande von 4:5 aus Netpher Sicht standen dann noch drei Einzel an. Markus gewann recht souverän mit 3:1 und Peter setzte sich in einem packenden Fünfsatzkrimi knapp mit 11:8 durch. Volker hatte somit die Chance im letzten Einzel des Abends den ersten Auswärtssieg doch noch festzumachen. In einem starken Spiel setzte sich Volker dann auch mit 3:1 durch.

Volker Bechtel gegen Jörn Klimek am 3.10.20

Die Punkte holten: Matthias (1), Christian (2), Peter (1), Markus (1), Volker (2).


Schauen Sie sich die weiteren Artikel an