Spielbetrieb ist mindestens bis 30. Juni 2020 ausgesetzt

0

Der Westdeutsche Tischtennis-Verband e.V. teilt uns folgendes mit:

„Aufgrund der allseits bekannten und durch die Coronakrise verursachten Rahmenbedingungen bleibt der Spielbetrieb des Westdeutschen Tischtennis-Verbandes e.V. (WTTV) bis mindestens 30. Juni 2020 auch weiterhin ausgesetzt: Dies gilt für sämtliche Individual- und Mannschaftswettbewerbe gemäß WO A 10 und alle anderen offiziellen (weiterführenden und nicht weiterführenden) Veranstaltungen gemäß WO A 11 (wie beispielsweise „offene Turniere“), auch auf Bezirks- und Kreisebene!“


Schauen Sie sich die weiteren Artikel an