Pokalerfolg in Freudenberg

0

In der Pokalrunde der Kreisligamannschaften konnte unsere Mannschaft gestern bei der in Bestbesetzung angetretenen Mannschaft vom TV Freudenberg mit 4:2 gewinnen.

Volker Bechtel und Daniel Klein sorgten zu Beginn mit jeweils einem Einzelsieg für eine 2:1 Führung. Im nächsten Einzel fiel dann eine kleine Vorentscheidung. Hier trafen die jeweiligen Spitzenspieler aufeinander. In einem von beiden Seiten sehr guten Spiel konnte sich Volker Bechtel gegen Daniel Tobias Kremer im entscheidenden fünften Satz mit 11:6 durchsetzten und für die 3:1 Führung sorgen. Karl Hermann Weiß verlor danach sein Einzel hauchdünn mit 9:11 im Entscheidungssatz und Freudenberg verkürzte auf 3:2.

Im letzten Einzel sorgte Daniel Klein mit einem deutlichen 3:0 (11:4, 11:7, 12:10) in den Sätzen für den 4:2 Endstand.

Unsere Mannschaft steht damit im Viertelfinale und hofft bei der Auslosung auf ein Heimspiel.

Volker Bechtel auch in Freudenberg zweimal erfolgreich.


Schauen Sie sich die weiteren Artikel an