Liebe Vereinsmitglieder, Fans, Gönner und Sponsoren der TTG Netphen,

0

die für ursprünglich im April geplante Jahreshauptversammlung wird nachgeholt sobald dies möglich wird. Zwischenzeitlich hat sich einiges getan und so wollen wir die ersten Monate diesen Jahres reflektieren und einen Ausblick geben.

Wir hatten besonders in der Rückrunde 2020 in vielen Mannschaften Spielerausfälle durch Verletzungen. Die ohnehin dünne Personaldecke für den Betrieb von sechs Herrenmannschaften konnte nur gestärkt werden, indem untereinander in anderen Mannschaften ausgeholfen wurde und Spieler, die länger nicht gespielt hatten, reaktiviert wurden.

Und genau dieses Miteinander und Helfen untereinander hat am Ende der abgebrochenen Saison zu einem sportlich guten Jahr geführt:

Alle Mannschaften haben die Spielklasse gehalten. 

Besonders hervorzuheben ist unsere 1. Jungenmannschaft, die alle Spiele gewonnen hat und somit auf Rang 1 platziert ist.

Die 2. Jungenmannschaft holte mehr Punkte als in der Herbstrunde und konnte sich auf Rang 5 verbessern.

Unsere Top Teams Herren und Damen spielen kommende Saison weiterhin NRW-Liga.

Die Damen hatten als Aufsteiger zu keinem Zeitpunkt der Saison im Abstiegskampf gestanden und schafften es frühzeitig mit dem vierten Tabellenplatz den Klassenerhalt zu sichern.

Für die Herren ergab sich Rang 7. Hier machten sich zwei verletzungsbedingte Ausfälle bemerkbar, die nicht kompensiert werden konnten. Umso erfreulicher: Kevin Eggers und Hendrik Oderbein sind unsere beiden Neuzugänge für die 1. Herrenmannschaft. Christian Schipplock wechselt in die 2. Herrenmannschaft und wird diese verstärken.

Für unsere Bezirksliga Herrenmannschaft endete die Saison auf Platz 8, was vor allem einer starken Rückrunde zu verdanken ist.

Die 3. Herrenmannschaft wurde 9. in der Kreisliga.

In der 1. Kreisklasse wurde unsere 4. Herrenmannschaft nach einer starken Saisonleistung Vizemeister und belegte damit einen Aufstiegsplatz. Auf den Aufstieg wird verzichtet.

Unsere 5. Herrenmannschaft, ebenfalls in der 1. Kreisklasse beheimatet, wurde 10. und sicherte sich so den Klassenerhalt.

Für die letzte Welle, unsere 6. Herrenmannschaft, gab es die beste Platzierung in all den Jahren: Rang 3 hieß es am Ende.

Insgesamt eine wirklich erfolgreiche und gute Saison der TTG Netphen.

Neue Sportbekleidung

Intensiv klären wir derzeit mit welchen Trikots, Shorts und Trainingsanzügen wir die kommenden drei Jahre ausgestattet werden.

Mini-Meisterschaften

Die Durchführung der Mini-Meisterschaften mit 21 Kindern waren ein sehr großer Erfolg. Am Rande der Veranstaltung kam erstmalig der neue Ballroboter zum Einsatz, der für sehr viel Interesse bei Jung und Alt sorgte. 

Mediales Interesse

Der am 16.11.2019 gefilmte Ballwechsel während des NRW-Liga Spiels zwischen Martin Biolek und Kevin Eggers hat über 2,2 Mio Aufrufe in den sozialen Medien erreicht.

Sponsoring

Die Westfälische Provinzial Versicherung AG als Hauptsponsor, der Getränke-Fachgrosshandel Diesel, die Siegener Versorgungsbetriebe GmbH und „Im Lohkasten“ wurden neue Sponsoren der TTG Netphen.

Unsere Neuaufstellung im Verein überzeugt unsere Sponsoren. Die Intensivierung bei der Suche nach neuen Sponsoren zeigt erste Erfolge und wird weitergeführt.

Technische Infrastrukturen in den Vereinsräumen

Das Projekt wurde bereits erfolgreich abgeschlossen. Dadurch wurde eine medial bestmögliche Aufstellung erreicht.

S-Verein Software

Die Umstellung auf die neue Software klappte reibungslos. 

Andro Cup

7 Turniere wurden ausgerichtet und haben sich längst als feste Größe etabliert.

Wir bedanken uns bei allen Vereinsmitgliedern für ihren Einsatz im Verein! Die gesamte Entwicklung ist ausgesprochen positiv und wir freuen uns sehr, wenn es wieder losgeht bei der TTG. 

Unser Dank gilt allen Fans der TTG Netphen, allen Gönnern des Vereins und unseren Sponsoren, die fest an unserer Seite stehen.

Armin Schipplock                                           Wolf-Uwe Gerbershagen

– Vorsitzender –                                              – stellv. Vorsitzender –


Schauen Sie sich die weiteren Artikel an