Bezirksliga Krimi gegen die zweite Welle vom TuS Sundern wurde mit 9:6 gewonnen

0
Daniel Klein – Tony Santolaya Wu 10:12, 11:6, 11.3, 14:12

In einem begeisternden Spiel konnte die 2. Mannschaft der TTG einen wichtigen Sieg erringen. Verstärkt durch den NRW-Liga Spieler Christian Schipplock traten die Cracks um Kapitän Peter Lattek hochmotiviert gegen die bisher ungeschlagene Mannschaft aus Sundern an.

Leider ging der Start aus den Doppeln mit 1:2 nicht gut los, nur ein Sieg gelang durch Thomas Hoffmann und Daniel Klein. Als dann in den ersten beiden Einzeln im vorderen Paarkreuz durch Christian und Gabriel Korstian auch kein Sieg gelang, lagen wir bereits mit 1:4 hinten. Zu allem Überfluss knickte Christian in seinem Spiel mit dem Fuß um. Dadurch konnte er nur noch gehandicapt weiterspielen.

Aber wir gaben nicht auf. Peter und Karl Hermann Weiß schafften mit ihren beiden Siegen in der Mitte den Anschluss zum 3:4. Als dann auch Thomas und Daniel ihre beiden Spiele im hinteren Paarkreuz gewonnen hatten, führten wir zum ersten Mal mit 5:4!

Leider konnten Christian und Gabriel gegen ihre sehr starken Gegner nicht gewinnen und wir lagen wieder mit 5:6 hinten…

Jedoch schafften die heute unbezwingbaren Peter, Karl Hermann, Thomas und Daniel mit ihrem jeweils 2. Erfolg den Sieg nach Hause zu holen!

WOW! 9:6 gewonnen, nach 1:4 das Spiel noch gedreht. Eine sehr starke Mannschaftsleistung. Das war Adrenalin pur!

Schauen Sie sich die weiteren Artikel an