Trainingsbetrieb wird am Freitag, dem 22.05.2020 wieder aufgenommen

0

Unter dem Vorbehalt einer kurzfristigen Nutzungsoption der Grundschule Netphen und unter Beachtung des eingereichten „COVID-19 Schutz- und Handlungskonzeptes“ kann die TTG Netphen die Sporthalle Obernetphen nutzen“ , so formuliert in dem Schreiben der Stadt Netphen an die TTG.

Das ist das Ergebnis einer rund 90minütigen Unterredung mit vier Vertretern der Stadt Netphen an der u.a. Bürgermeister Paul Wagener teilgenommen hat.

Armin Schipplock und Wolf-Uwe Gerbershagen, die beide die TTG vertreten haben, zeigten sich erfreut über die positive Resonanz des von der TTG entwickelten und vorgelegten „Covid 19 Schutz- und Handlungskonzeptes.“

Auf dieser Basis wird ein Trainingskonzept durch die TTG erarbeitet, für wen und wann Trainingsmöglichkeiten bestehen. Wir rechnen damit, dass am Donnerstag, dem 21.05.2020, im Laufe des Tages den Mannschaftsführern diese Informationen per mail zugesendet werden können.

Weitere Gesprächsthemen waren Schäden an der Halle, Hallenreinigung, LED-Beleuchtung und Kommunikation zwischen der Stadt Netphen und unserem Verein.


Schauen Sie sich die weiteren Artikel an