Liebe Vereinsmitglieder, Fans, Gönner und Sponsoren der TTG Netphen,

0

was für ein zweites Halbjahr 2019!

Unsere beiden NRW-Liga Teams sind gut in die Saison gekommen. Die Damen sind als Aufsteiger auf Platz 3 vorgerückt, die Herren liegen auf Rang 4.

Sehr erfreulich ist unsere Jungen 15 Mannschaft, die auf dem 1. Platz liegt. Dieses Kunststück ist auch der Herren 4 gelungen, die ebenfalls auf Rang 1 platziert ist.

Gute 3. Plätze gibt es für Herren 3 und Herren 6.

Herren 2 mit Rang 8, Herren 5 auf Platz 7 und die zweite Mannschaft Jungen 15 auf Rang 6 runden das Gesamtbild ab.

Nach der Auswertung der Vereinsmitgliederbefragung und Kommunikation der Ergebnisse im Verein, wurden durch den neugewählten Vorstand mehrere Themen auf den Weg gebracht:

Einführung eines Systemtrainings

Mit der aktiven Bundesligaspielerin und Trainer-A-Lizenzinhaberin Jessica Göbel konnte ein Systemtraining etabliert werden, an dem 18 Spieler und Spielerinnen teilgenommen haben.
Auch im Jahr 2020 wird das Systemtraining angeboten.

Jugendbereich

Das Jugendtraining wurde neu konzipiert. Viele erfahrene Spieler bringen sich in den Trainingsbetrieb ein und teilen ihre sportlichen Erfahrungen mit den Kindern. Erste sportliche Erfolge konnten die Jungen 15 bereits erreichen. Die Trainingsbeteiligung ist gut.

Neue Homepage

In den ersten drei Monaten wurden über 10.000 Seiten aufgerufen, über 80 Artikel veröffentlicht. Dazu kommen über 8000 Aufrufe im Videobereich. Allein der Ballwechsel zwischen Martin Biolek und Kevin Eggers wurde über 6000 mal angeschaut und lief in der WDR Lokalzeit Südwestfalen.
Mit der Homepage haben wir große, mediale Fortschritte gemacht. Wir haben erfolgreich eine Live-Berichterstattung getestet. Alte Fotos und die Vereinshistorie sind sichtbar und halten Erinnerungen wach.

Sponsoring und Spenden

Mit der Sparkasse Siegen als Hauptsponsor konnte der Sponsoringvertrag verlängert werden. Mit den Firmen CGC Klein Consulting, indizio und Ginsberger Heide sind auf Basis des neuentwickelten TTG Netphen-Sponsoringvertrages neue Sponsoren an Bord gekommen.
Das Spendenaufkommen ist gestiegen.
Die Neuaufstellung im Verein überzeugt auch unsere Gönner und Sponsoren. Wir intensivieren die Suche nach neuen Sponsoren im Jahr 2020.

S-Verein Software

Die bisherige Mitgliederverwaltung wird auf die moderne Software S-Verein umgestellt.
Wichtige Prozesse werden unterstützt, beispielsweise Mitglieder-und Beitragsverwaltung, Spendenabwicklung, datenschutzkonfome Datenverarbeitung und vieles mehr.

Technische Infrastruktur in den Vereinsräumen

Wir wollen in 2020 unsere gesamte technische Infrastruktur verbessern mit der Zielsetzung uns medial bestmöglich aufzustellen. Schnelles Internet, erstklassige Hard- und Softwarelösungen sind die Stichworte.

LED Beleuchtung in der Halle

Wir haben unseren Bürgermeister Paul Wagener und weitere Bereiche in der Stadtverwaltung Netphen kontaktiert und den Wechsel der Hallenbeleuchtung auf LED eingefordert. Die Stromkosten und die CO2-Belastung würden sich um etwa 50% reduzieren bei besserer Beleuchtung.
Wir bleiben bei dem Thema am Ball.

Veranstaltungen mit Tradition

Wie jedes Jahr wurde die Halle zweimal von Vereinsmitgliedern gereinigt. Zu den ebenfalls jährlich wiederkehrenden Veranstaltungen zählen unsere Vereinsmeisterschaften, das grosse Fischessen und das Skatturnier. Neu hinzugekommen ist ein Weihnachtsfest für den Jugend- und Seniorenbereich. Die Durchführung der AndroCup-Turniere ist eine feste Größe geworden und hat sich etabliert. In diesem Jahr werden auch Mini-Meisterschaften ausgetragen.


Unser Dank gilt allen Vereinsmitgliedern, die diese Entwicklung mittragen und so erst ermöglicht haben. Denn ohne diese tolle Bereitschaft kann keine Gemeinschaft entstehen und leben. Und genau das wurde erkannt und in die Tat umgesetzt.
Wir bedanken uns bei allen Fans der TTG Netphen, allen Gönnern des Vereins und unseren Sponsoren, die an unserer Seite stehen.


Armin Schipplock                       Wolf-Uwe Gerbershagen
– Vorsitzender –                          – stellv. Vorsitzender –


Schauen Sie sich die weiteren Artikel an