Knapper Sieg für Herren 3 im letzten Hinrundenspiel

0

Über 3 Stunden Spielzeit brauchte die 3. Mannschaft, um gegen den Tabellenletzten der Kreisliga, die TG Friesen Klafeld-Geisweid, mit 9:6 zu gewinnen.

Thomas Hoffmann mit Jörg Borutta und Stefan Hinkel mit Silvano Benedetti konnten am Anfang ihr Doppel gewinnen und für eine 2:1 Führung sorgen, da Bernhard Klein und Armin Schipplock ihr Doppel verloren.

Nach den ersten 6 Einzeln lag unsere Mannschaft dann etwas überraschend mit 4:5 zurück.
Durch 4 Siege in Folge konnte sich die 3. Welle jedoch mit 8:5 vorentscheidend absetzen. Jörg Borutta war es dann letztlich, der im letzten Einzel des Tages den 9:6 Erfolg sicherstellte.

Erfolgreichste Einzelspieler waren Bernhard und Thomas mit 2 Siegen. Jeweils ein Einzel konnten Stefan, Armin und eben Jörg gewinnen.
Nach Abschluss der Hinrunde steht die Mannschaft mit 15:7 Punkten aus 11 Spielen auf einem niemals erwarteten dritten Tabellenplatz. Dazu stellt man mit Thomas Hoffmann den besten Spieler der Liga.
Von 22 Einzeln konnte er 20 gewinnen.


Schauen Sie sich die weiteren Artikel an