Damen siegen in Bergheim mit 8:3

0

Wir freuen uns sehr einen Sieg nach Hause gebracht zuhaben. Bergheim ist einer der längsten Strecken in unserer Liga. Nach 2 1/2 h Fahrt waren wir bei Ankunft sehr motiviert, damit sich die weite Fahrt auch lohnte. Nach den 1:1 Doppel konnten anschließend einige Einzel hintereinander gewonnen werden. Martina musste sich gegen Bergheims Nr. 1 im 5. Satz geschlagen geben. Selina verlor ebenfalls ein Einzel. In Summe war es heute ein perfekter Tag, an dem alles passte. Um 2 Uhr Nachts konnten wir wohlverdient ins Bett fallen.

Selina’s neue Methode Socken zu trocknen
Sarah Natzke gegen Bergheim’s Nummer 1

Schauen Sie sich die weiteren Artikel an