An alle TTG-ler,

Wichtige Termine im Mai:

Am Montag, dem 27.05.2019 um 19:00 h findet unsere Spielersitzung statt.
Die Anzahl der Mannschaften und deren Aufstellung sollte dann festgelegt werden.

------------------------------------------------------------------------------------------------------
 
Zudem finden im Mai noch einige Trainingsabende im Rahmen des Andro-Cup statt.
Diese sind am :

Dienstag, 14.5.2019 19.00 Uhr

Freitag, 24.5.2019 20:00 Uhr

Mittwoch, 29.5.2019 19.00 Uhr

Freitag, 31.5.2019 20:00 Uhr
 
 
 

Am letzten Spieltag in der NRW-Liga kommt es zum Lokalduell zwischen der TTG Netphen und dem Nachbarn der VTV Freier Grund.

Um rege Unterstützung der TTG-Fans gebeten !
Dem Zuschauer werden wie immer Ballwechsel und sportliche Leistungen auf höchstem Niveau geboten,.

Bereits vorgezogen um 15 Uhr findet das 'Vorspiel' der zweiten Herren statt, die gegen den bereits feststehenden Meister der Bezirksliga aus Hohenlimburg-Nahmer ihr letztes Saisonspiel absolvieren.

Gerade in der Saison drin und schon vorbei ?!? : dann ist Turnierzeit mit dem andro-WTTV-Cup !

An alle Freunde des Tischtennisballs: wie der eine oder andere ja vielleicht schon gehört/gelesen hat, richtet unser Verein im April und auch in den Osterferien 2019 wieder einige Turniere im Rahmen des andro-WTTV-Cup mit maximal 14 Teilnehmern aus.

Folgende Termine stehen zur Auswahl:

 Mittwoch, 3.4.2019 19.00 Uhr

 Mittwoch, 10.4.2019 19.00 Uhr

 Samstag, 13.4.2019 16:00 Uhr

 Dienstag, 16.4.2019 19.00 Uhr

 Donnerstag, 18.4.2019 20:00 Uhr

 Samstag, 20.4.2019 16:00 Uhr

 Donnerstag, 25.4.2019 20:00 Uhr

 Dienstag, 30.4.2019 19.00 Uhr

Wenn die Turniere stattfinden ( u.a. erforderliche Teilnehmeranzahl von 9 erreicht) macht man als Teilnehmer 5-6 Einzel pro Turnier. Die Turnierdauer ist mit ungefähr 3 bis 3,5 Stunden auch gut überschaubar. Also kann man an einem Nachmittag/Abend somit ein richtig intensives Wettkampftraining gegen Gegner mit unterschiedlicher Spielstärke haben.

Anmeldung und Teilnahme:

Als Teilnahmevoraussetzungen gelten eine gültige Spielberechtigung und das Mindestalter von 14 Jahren unabhängig von Geschlecht und Spielstärke. Bei jedem Turnier der Serie ist die Teilnehmerzahl pro Verein auf weniger als 50 % der Gesamtteilnehmerzahl (also maximal 4-6 pro Verein bei 9-14 TN) beschränkt.

Die Anmeldung erfolgt ausschließlich online über myTischtennis. Die Registrierung der hierfür erforderlichen Basismitgliedschaft(www.mytischtennis.de) ist kostenlos. Oder ihr meldet euch verbindlich bei Armin Schipplock oder Thomas Hoffmann.

Nach dem Online-Meldeschluss kann der durchführende Verein dieTeilnehmerliste in click-TT noch entsprechend der Ausschreibung und den Meldungen verändern/ergänzen (Für ganz Kurzentschlossene solange noch Plätze frei sind). Die Teilnahme erfolgt gemäß der Reihenfolge des Meldungseinganges bei myTischtennis. Die Startgebühr beträgt pro Turnier 7,00 Euro, die in bar vor Turnierbeginn beim durchführenden Verein zu entrichten ist. Jedes Turnier der Serie ist TTR-relevant.

Viele Grüße und vielleicht ja bis im April bei uns in der Halle,

TTG Netphen

 

 

Nach den Damen steht mit der vierten Netphener Herrenmannschaft der zweite Meister bei den Netphenern fest .
Sie sicherten sich den Meistertitel in der 1. Kreisklasse, Gruppe 2 mit 33:03 Punkten. HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH !

Auf dem Meisterfoto sind zu erkennen:

stehend : Kapitän Elmar Stöcker, Armin Schipplock, Stefan Hinkel, Jörg Borutta, Patrick Klein
knieend :Silvano Benedetti, Bernhard Klein und Tao Zhu

 

Viel los war am Wochenende in der Turnahlle der TTG , als die erste und zweite Herren ihre Meisterschaftsspiele austrug.
Dies zeigt auch das nachfolgende Panoramabild, welches beim Stand von 8:1 für die erste Herren entstanden ist:

Zwischenzeitich war kein Sitzplatz mehr zu ergattern, so viel Andrang war am Samstag bei den beiden Spielen der ersten beiden Herrenmannschaften. So erschien u.a. die bereits als Meister festehende Damenmannschaft der TTG Netphen komplett zur Unterstützung.
Dabei ging es doch beim Spiel der Ersten Mannschaft in der NRW-Liga ja um zwei wichtige Punkte gegen den Tabellenletzten, um sich vom Tabellenende etwas abzusetzten.
Und dies sollte auch klappen, denn nach den drei Eingangsdoppeln stand es schon 3:0 für die TTG, erfolreich waren hierbei die Doppel Biolek/Buschhaus, Schipplock/Schipplock sowie Fejer-Konnerth/Stötzel.  Danach gewannen alle Einzel mit Martin Biolek (2), Ferenc Feyer-Konnerth(1), Frank Buschhaus(1), Matthias Stötzel(1) und Christian Schipplock(1). Lediglich Markus Schipplock musste sich der starken Nummer 1 der Lüdenscheider,Peter Petrovic geschlagen geben. Dabei gab es starke Ballwechsel, insbesondere von Martin Biolek waren in seinen Spielen einige sehenswerte 'Rails' (lange Ballwechsel mit Top-Spin-Gegenzug-Bällen) zu sehen. Letztendlich deutlich gewann die erste Herren mit 9:1

 

2.Herrenmnnschaft :

Erheblich knapper und mindestens genauso intensiv verlief das Spiel der zweiten Welle der TTG Netphen gegen die TTSG Lüdenscheid 3 in der Bezirksliga Süd.
Nach 3:45 Minuten stand dann auch mit dem Gast der Sieger fest. Entscheidend hierbei , das bei den 8 knappen 5-Satz-Matches 6 an den Gast gingen (33:34 Sätze).
Es punkteten hier das Doppel Lattek/Bechtel sowie Gabriel Korstian(1), Patrick Oberhauser(1), Peter Lattek(1), Karl-Hermann Weiß(1),Volker Bechtel(1).

Das nachfolgende Bild zeigt die zweite Herrenmannschaft vor Beginn ihrem  knapp 4 stündigem Meisterschaftsmatch gegen die TTSG Lüdenscheid 3.

Peter Lattek,Volker Bechtel Karl-Hermann Weiß, Patrick Oberhauser, Andreas Peters sowie Gabriel Korstian
(von links nach rechts)

 

3. Herrenmannschaft (Bezirksklasse 6) :

Am Sonntag konnte die Herren 3 bei Sauerländer Nachbarn leider nicht bestehen und verlor mit 4:9.
Es gewannen hierbei das Doppel Daniel Klein/Alexander Mihatsch sowie im Einzel Daniel Klein(1), Alexander Mihatsch(1) und Ralf Otto(1).

 

4. und 5. Herrenmannschaft (1.Kreisklasse 2 ) sowe 6. Herren spielfrei !

 

Damen (NRW-Liga) :

Gott sei Dank erlauben konnte sich die bereits als Meister feststehende Damenmannschaft das knappe 6:8 beim TTC Dortmund-Wickede.

Nach einer 3:0- Führung gingen danach leider 5 Spiele in Folge verloren. Dies war zuviel, um das Spiel nochmal drehen zu können.
Es punkteten hier die Doppel Sarah Natzke/Selina Eggers , Angelika Baldus/Leontine Weber sowie im Einzel Angelika Baldus(2), Leontine Weber(1) sowie Sarah Natzke(1):

 

Exakte Spielberichte aller Mannschaften unter folgendem Link (zu click-tt):

TTG Netphen Spielberichte in click-tt