Viel los war am Wochenende in der Turnahlle der TTG , als die erste und zweite Herren ihre Meisterschaftsspiele austrug.
Dies zeigt auch das nachfolgende Panoramabild, welches beim Stand von 8:1 für die erste Herren entstanden ist:

Zwischenzeitich war kein Sitzplatz mehr zu ergattern, so viel Andrang war am Samstag bei den beiden Spielen der ersten beiden Herrenmannschaften. So erschien u.a. die bereits als Meister festehende Damenmannschaft der TTG Netphen komplett zur Unterstützung.
Dabei ging es doch beim Spiel der Ersten Mannschaft in der NRW-Liga ja um zwei wichtige Punkte gegen den Tabellenletzten, um sich vom Tabellenende etwas abzusetzten.
Und dies sollte auch klappen, denn nach den drei Eingangsdoppeln stand es schon 3:0 für die TTG, erfolreich waren hierbei die Doppel Biolek/Buschhaus, Schipplock/Schipplock sowie Fejer-Konnerth/Stötzel.  Danach gewannen alle Einzel mit Martin Biolek (2), Ferenc Feyer-Konnerth(1), Frank Buschhaus(1), Matthias Stötzel(1) und Christian Schipplock(1). Lediglich Markus Schipplock musste sich der starken Nummer 1 der Lüdenscheider,Peter Petrovic geschlagen geben. Dabei gab es starke Ballwechsel, insbesondere von Martin Biolek waren in seinen Spielen einige sehenswerte 'Rails' (lange Ballwechsel mit Top-Spin-Gegenzug-Bällen) zu sehen. Letztendlich deutlich gewann die erste Herren mit 9:1

 

2.Herrenmnnschaft :

Erheblich knapper und mindestens genauso intensiv verlief das Spiel der zweiten Welle der TTG Netphen gegen die TTSG Lüdenscheid 3 in der Bezirksliga Süd.
Nach 3:45 Minuten stand dann auch mit dem Gast der Sieger fest. Entscheidend hierbei , das bei den 8 knappen 5-Satz-Matches 6 an den Gast gingen (33:34 Sätze).
Es punkteten hier das Doppel Lattek/Bechtel sowie Gabriel Korstian(1), Patrick Oberhauser(1), Peter Lattek(1), Karl-Hermann Weiß(1),Volker Bechtel(1).

Das nachfolgende Bild zeigt die zweite Herrenmannschaft vor Beginn ihrem  knapp 4 stündigem Meisterschaftsmatch gegen die TTSG Lüdenscheid 3.

Peter Lattek,Volker Bechtel Karl-Hermann Weiß, Patrick Oberhauser, Andreas Peters sowie Gabriel Korstian
(von links nach rechts)

 

3. Herrenmannschaft (Bezirksklasse 6) :

Am Sonntag konnte die Herren 3 bei Sauerländer Nachbarn leider nicht bestehen und verlor mit 4:9.
Es gewannen hierbei das Doppel Daniel Klein/Alexander Mihatsch sowie im Einzel Daniel Klein(1), Alexander Mihatsch(1) und Ralf Otto(1).

 

4. und 5. Herrenmannschaft (1.Kreisklasse 2 ) sowe 6. Herren spielfrei !

 

Damen (NRW-Liga) :

Gott sei Dank erlauben konnte sich die bereits als Meister feststehende Damenmannschaft das knappe 6:8 beim TTC Dortmund-Wickede.

Nach einer 3:0- Führung gingen danach leider 5 Spiele in Folge verloren. Dies war zuviel, um das Spiel nochmal drehen zu können.
Es punkteten hier die Doppel Sarah Natzke/Selina Eggers , Angelika Baldus/Leontine Weber sowie im Einzel Angelika Baldus(2), Leontine Weber(1) sowie Sarah Natzke(1):

 

Exakte Spielberichte aller Mannschaften unter folgendem Link (zu click-tt):

TTG Netphen Spielberichte in click-tt