1. Herren

Ohne Topspieler Martin Biolek konnten die Herren 1gegen den bis dahin Tabellenersten aus Brühl-Vochem tatsächlich einen Punkt im Netphener Land behalten.
Und obwohl es noch nach den Doppeln 1:2 stand (nur Schipplock/Konnerth gewannen) konnten Markus Schipplock(1), Ferenc Feyer Konnerth (1), Frank Buschhaus (2), Matthias Stötzel (2) bis zum Abschlussdoppel ein 7:8 halten. Im Abschlussdoppel gewannen dann wiederum M.Schipplock/F.F. Konnerth ihr Abschlussdoppel zum Punktgewinn.
Trotz engagierter Leistungen konnten Chrisian Schipplock und Gabriel Korstian nicht punkten.

2. Herren

Erstaunlich gut behauptet sich die zweite Welle der Herren in der Bezirksliga 2.
War es gegen Tabellennachbar TuS Ferndorf im Nachholspiel noch ein 8:8, konnte gegen den Eiserfelder TV mit einem 9:3 ein klarer Sieg eingefahren werden.
Somit steht die Herren 2 immer noch auf einen starken dritten Tabellenplatz in der Bezirksliga Süd.
Am Freitag punkteten Gabriel Korstian(1), Patrick Oberhauser (1), Peter Lattek (1), Volker Bechtel (2), Andreas Peters (1) sowie die Doppel Bechtel/Lattek und das Schlußdoppel Korstian Weiß (1).
Am Samstag punkteten neben den drei starken Einstiegsdoppeln  Oberhauser(2), Lattek(1), Weiß(1) ,Peters (1), Thomas Hoffmann(1) .

3. Herren

Knapp verlor hingegen die Herren 3 in Salchendorf.
Es punkteten Hoffmann/Weiß sowie Gelanyi/Otto in den Doppeln, danach Weiß(1) , Gelanyi(2) und Otto(2). Im Abschlussdoppel reichte es dann leider nicht mehr zum Punktgewinn.

4.und 5. Herren Spielfrei !

6. Herren

Ein sehr starkes Spiel lieferte auch die 6. Herren am Freitagabend ab und gewannen mit 9:6 gegen den TV Oberhundem. Es gewannen die Doppel Hinkel/Flender und Wolff/Mihatsch und im Einzel Stefan Hinkel(1), Klaus Lowski(2), Peter Mihatsch(1), Klaus-Peter Göbel(2) und Dirk Flender(1). Jörg Wolff ging leider leer aus.

Jugend

Leider reichte es für die Jugend nicht gegen die TuS Ferndorf 2 zu einem Punktgewinn.
Beim 2:8 punkteten das Doppel Domini Groos / Leon Galbas. im Einzelleider nur Domic Groos, während hingegen die Mannschaftskollegen Tim Mönig , Luca Reuter und Max Karais trotz guter Leistugen ihre Spiele leider teilweise knapp verloren.Alle Spielberichte auch im Ergebnisdienst von click-tt wie gewohnt unter dem folgenden Link (in der Übersicht gewünschte Mannschaft anwählen):

Mannschaftsübersicht TTG Netphen in click-tt (mytischtenis)